Wir über uns

Das Institut für Essentielle Psychotherapie hat seinen Sitz in Hennef.
Die Leitung liegt bei Wolfgang Erhardt, in Bonn niedergelassener psychologischer Psychotherapeut. Die stellvertretende Leitung (Prokura) liegt bei Dr. med Tilmann Borghardt, in Freiburg lebender Meditationslehrer.
Viele Jahre des Austausches mit verschiedenen Traditionen im Buddhadharma und verschiedenen Psychotherapiemethoden haben eine Integration im persönlichen psychotherapeutischen Arbeiten und in einer Methodik - der essentiellen Psychotherapie -  ermöglicht.

 

 

Wolfgang Erhardt

Wolfgang Erhardt

Diplom-Psychologe Wolfgang Erhardt, Jahrgang 1958 niedergelassen in Bonn-Zentrum als psychologischer Psychotherapeut - Kassenzulassung für Verhaltenspsychotherapie - Weitere Ausbildungen in Psychosynthese, Kenntnisse und Erfahrungen in allen gängigen Psychotherapieverfahren. Er bildet in Bonn seit 1997 mit 5 Kollegen eine Praxengemeinschaft.
Erfahrungen mit buddhistischer Meditation und Studium seit 1981 überwiegend im tibetischen Buddhismus der Karma Kagyu Tradition, aber auch im ZEN und Kum Nye.
Veranstalter von Fachtagungen und Arbeitskreistreffen zu dem Thema "Buddhadharma und Psychotherapie". Inhaber und Leiter des Instituts für Essentielle Psychotherapie.  Autor des Buches "Buddistische Psychologie."

Lama Lhundrup

Dr. med.Tilmann Borghardt

(Lama Tilmann Lhündrup)

Bei Freiburg lebender Meditationslehrer der tibetisch- buddhistischen Tradition und der Theravada Tradition, leitete 17 Jahre lang die Dreijahresklausuren im Kloster Dhagpo Kurndreul Ling in Frankreich und betreut heute Praktizierende in mehreren Ländern. Er ist Übersetzer und Verleger buddhistischer Texte, leitete Fachtagungen zum Thema "Buddhismus und Psychotherapie" und ist Webautor www.awakeningtosanity.net für zeitgemässen Buddhismus und Arzt. Er gründete die Stiftung "Ekayana" für zeitgemäßen Buddhismus www.ekayana.de 

Autor des Buches "Buddistische Psychologie:"

Friederike Erhardt

Friederike Erhardt

Friederike Erhardt, 3-jährige Ausbildung in therapeutischer Psychosynthese bei David Bach (USA) im Psychosynthese Haus, 2-jährige Ausbildung durch Phyllis Krystal in der Phyllis Krystal Methode, arbeitet seit 1995 mit dieser Imaginations-Methode für sich selbst, als auch mit anderen Menschen, 3-jährige Ausbildung in integrativer Tanzpädagogik Seit 1994 in freier Praxis mit Einzel-, Paar und Gruppenarbeit tätig, Seminartätigkeit in der Erwachsenbildung, Langjährige Erfahrung in Meditation
www.psychosynthesepraxis.de

Astrid Schillings

Astrid Schillings

Niedergelassene Psychologische Psychotherapeutin mit Kassenzulassung für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Leiterin des Focusing Instituts Köln,Meditatives Ergründen (Toni Packer/Krishna Murti), Wholebody Focusing/Verkörpertes Gewahr Sein.
www.focusinginstitut.de

Ulla Pfluger-Heist
Ulla Pfluger-Heist

Ulla Pfluger-Heist

Diplom-Pädagogin, HP Psychotherapie, Mitbegründerin und Ausbilderin des Psychosynthese Hauses Allgäu-Bodensee (1986), in freier psychotherapeutischer Praxis tätig in 88267 Vogt, Tilsiterstr. 10 im Allgäu
Schwerpunkte: Traum-und Symbolarbeit, Focusing, Traumatherapie (Somatic Experiencing)
www.pfluger-heist.de

Gerd Pickshaus

 

Gerd Pickshaus (Lama Gerd)

zwei Dreijahres-Retreats unter spiritueller Leitung von Gendün Rinpoche. HP Psychotherapie, Ausbildung in den Traumatherapie Somatic Experiencing R und NARM TM (Dr. Laurence Heller) sowie in Integraler Somatischer Psychotherapie (ISP, Dr. Raja Selvam) und Bodynamic (Lisbeth Marcher und Erik Jarlnaes).  Psychotherapeutische Praxis in Mühltal und Darmstadt. Buddhistische Meditationskurse zusammen mit seiner Frau Lama Kerstin Barthel

www.gerd-pickshaus.de

E-Mail:mail(at)gerd-pickshaus.de

Tel: 06151 7876076 (Anrufbeantworter)

Elgin Schrewe-Krome

Elgin Schrewe-Krome

Ich lebe in Bremen und bin niedergelassene Psychoanalytikerin in eigener Praxis für Erwachsene, Kinder- und Jugendliche und Säuglinge, Lehranalytikerin (DGPT), Lehrtherapeutin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Supervisorin, Paar- und Familientherapeutin IFW.
Fortbildungen in Körperpsychotherapie, Trauma-Heilung, energetischem Heilen und schamanistischer Ritualarbeit.
Nach langer Praxis der Meditation im christlichen Kontext, bin ich seit 1998 mit dem tibetischen Buddhismus verbunden. Tätigkeit als Referentin auf den Fachtagungen für Psychotherapie und Buddhismus und Leitung eigener Fortbildungen in transpersonaler Psychotherapie (Das Erwachen des Herzens) und spiritueller Wegbegleitung und Leitung von Achtsamkeits- und Einsichtsmeditationen. www.elginschrewe.de

Ellen Schulz-Türcke

Ellen Schultz-Türcke

HP, Dipl.-Pädagogin, ECP, Tiefenpsychologische Körpertherapeutin, seit 20J. niedergelassen in freier Praxis in Köln, Tel. 0221/427125, E-Mail: ellen-tuercke(at)t-online.de.  Lehrtherapeutin am Frankfurter Institut für Tiefenpsych. Körperpsychotherapie, langjährige Gruppentherapeutin, MBSR-Lehrerin. Integration der essentiellen Psychotherapie mit körperpsychotherapeutischen Methoden.

Dr. med. Kathrin Baumann

Dr. med. Kathrin Baumann

in Freiburg lebende Ärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, tätig an der Uniklinik Freiburg und in eigener Praxis, sowie in Lehre und Supervision. Ehemals leitende Oberärztin an der Psychosomatischen Fachklinik Bad Grönenbach.                                                                             Ausbildungen in Tiefenpsychologischer Psychotherapie und in verschiedenen humanistischen Therapieverfahren; in Psychosomatischer Medizin und in traumatherapeutischen Verfahren (PITT, SE, EMDR); in MBSR, in Essentieller Psychotherapie. Langjährige Meditationspraxis in Vipassana und Mahamudra. Kat.baumann(at)web.de

Axel Promies

Axel Promies

Jahrgang 1955, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Nach Jahren der Berufstätigkeit in der Behindertenhilfe und in der stationären Akutpsychiatrie erfolgte 1991 die Niederlassung in eigener Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision in Metzingen. Ich bin ausgebildet in Gestalttherapie, Verhaltenstherapie, Eye Movement Integration EMI und Klinischer Hypnotherapie, Praxis des Familienstellens, sowie Stressbewältigung durch Achtsamkeit MBSR, Achtsames Selbstmitgefühl MSC und Systemisches Coaching; derzeit Ausbildung in NARM Neroaffektives Beziehungsmodell. Seit 1998 Schüler der Ridhwan School Diamond Approach von Hameed Almaas.

www.coaching-praxis.de

ap(at)coaching-praxis.de

Irma Dockter

Irma Dockter

Dipl. Päd., Psychotherapie in freier Praxis in Meckenheim bei Bonn.
Schwerpunkte: Integrative Gestalttherapie, 10jährige Tätigkeit als Trainerin im Fritz Perls Institut.
Paartherapie: 30jährige Tätigkeit als Paartherapeutin in einer EFL-Stelle
Fortbildungen in verschiedenen tiefenpsychologischen Verfahren
Seit 18 Jahren Meditationserfahrung in Vipassana und Zen.
www.psychotherapie-dockter.de

Dirk Frettlöh (Lama Gelek)

Dirk Frettlöh (Lama Gelek)

Geboren 1971 in Aachen und aufgewachsen in Herzogenrath. Studium der Sportwissenschaften im Bereich der Rehabilitation in Köln. Buddhistische Studien in Philosophie und Tibetisch in Indien und Nepal und Langjähriger Aufenthalt im Kloster in der Auvergne, Frankreich, wo er zwei klassische Zurückziehungen von drei Jahren absolvierte. Erfahrung in Medition seit über 20 Jahren und Lehrtätigkeit in Deutschland und Brasilien. Dann Ausbildung in somatic expiriencing nach Peter Levine und dem neuro-affektivem Modell nach Lawrence Heller. gelek.dirk@gmail.com

 

 

Yesche Udo Regel

Yesche Udo Regel

1957 in Köln geboren und dort aufgewachsen, begegnete bereits 1977 dem Tibetischen Buddhismus und war an der Einrichtung von buddhistischen Meditations- und Studienzentren in Berlin, Köln und der Eifel beteiligt. Er absolvierte eine Drei-Jahres-Klausur im Retreat-Zentrum Windeck-Halscheid, das er danach noch weitere 6 Jahre lang als Lehrer betreute.Er ist Schüler von Lama Gendün Rinpoche und anderer Kagyü-Meister.Yesche war 16 Jahre lang ordinierter buddh. Mönch, ist jetzt verheiratet und leitet zusammen mit seiner Partnerin das Paramita-Projekt in Bonn. Er wird in der Focusing-Ausbildung beim DAF in Würzburg ausgebildet.
www.yesche.homepage.t-online.de

Dr. rer. nat. Elisabeth Reisch

 

Dr. rer. nat. Elisabeth Reisch

Dr. rer. nat. Elisabeth Reisch, psychologische Psychotherapeutin. Praxis für tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapie in Berlin. Fach- und Sachbuchautorin, zahlreiche Fachartikel zum Thema Psychosomatik, Achtsamkeitspraxis und ressourcenorientierte Psychotherapie und Buddhismus.

Fortbildungen für Psychotherapeuten und Menschen in helfenden und heilenden Berufen. Meditationserfahrung in der Tradition des tibetischen Buddhismus seit über 20 Jahren, Zusammenarbeit mit ihrem Partner Lama Drime Öser seit 10 Jahren (Vorträge, Seminare, Meditationsklausuren).

Seit Sommer 2014 eigenes Meditationsretreat in Himmelpfort unter Anleitung autorisierter Lehrer (Lamas) der tibetisch-buddhistischen Tradition. Ab 2018 wieder vereinzelt Seminare


517efb111